AMBERG.MUSEUM

"95+1 Jahre"
Krippenfreunde Amberg E.V.

2020/2021 Digital und Analog


eiter

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von Videos auf dieser Website noch nicht erteilt.

Videos anzeigen

Das Amberger Stadtmuseum begibt sich während der weiteren Museumsschließung in den kommenden Wochen gemeinsam mit den Amberger Krippenfreunden e.V. auf eine Reise der besonderen Art. Unter dem Titel "Krippenfensterl" schauen wir täglich auf ausgewählte Aspekte, die allgemein mit der Weihnachtszeit, jedoch im Speziellen vor allem mit Krippen in Verbindung stehen und die man nur bei einem ganz genauen Blick erkennt. Nutzen Sie zusammen mit uns die Gelegenheit die spannende Welt der Krippen aus verschiedenen Perspektiven zu erkunden - mal ernst, mal heiter, kreativ oder innovativ. Lassen Sie sich von diesen Welten im Kleinen verzaubern!


Einblicke in die Ausstellung

Panoramablick in den großen Saal der Krippenausstellung "95+1 Jahre"

Weitere Inhalte folgen im Verlauf des Ausstellungszeitraums.


#Krippenfensterl

täglich vom 1. bis 24. Dezember 2020

Klicken Sie für mehr Informationen auf eines der Fotos.


Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung