AMBERG.MUSEUM

Der Klang des Kerns | Kai Klahre und Stefan Schindler

13.10.2022 bis 20.11.2022


Kai Klahre

Vita

Porträt Kai Klahre
Foto: Kai Klahre

  • 1981 in Halle/Saale geboren
  • 1999 Fachabitur Gestaltung
  • 2000 Freies Institut für Kunst+Design, Neustadt
  • 2003 bis 2005 Studium der freien Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Prof. Christine Colditz, ab 2005 bei Prof. Thomas Hartmann

Meisterschüler bei Prof. Thomas Hartmann.

Kai Klahre lebt und arbeitet in Nürnberg.

Arbeitsgebiete
Bildhauerei, Malerei, freie Komposition

Weitere Informationen
https://www.kaiklahre.de/

Ausstellungen (in Auswahl)

"Jan Hus", 2018, Öl auf Alu, 23 x 34 cm
Foto: Kai Klahre

2020
ANSBACH CONTEMPORARY - IMMER WEITER… Malerei heute
»Stunde des Wolfs«. Galerie Schwarz Greifswald

2019
»Kai Klahre / Helena Wyss-Scheffler«.Galerie Soon Bern
»Öldurst+«. Galerie Schwarz Greifswald
»Samurai«. Kunstverein Erlangen
ART KARLSRUHE
POSITIONS BERLIN
»Tatendrang«. Galerie Anette Müller Düsseldorf

2018
»Sicht der Muräne«. Galerie Anke Zeisler Berlin
»Weltenerschaffer«. Galerie Anette Müller Düsseldorf

2017
»Früchte«. Galerie Anke Zeisler Berlin
»Malerei! Malerei!«. rfzk - Laurentiu Feller Nürnberg
»Weltenfresser«. Kunstverein Kirchzarten
ART ZÜRICH


Stefan Schindler

Vita

Porträt Stefan Schindler
Foto: Stefan Schindler

  • 1981: geboren in Ansbach, aufgewachsen in Bechhofen an der Heide / Mittelfranken
  • 2002-2005: Ausbildung zum Holzbildhauer und Schnitzer an der Staatlichen Berufsfachschule für Holzbildhauer in Oberammergau
  • 2005-2011: Studium der Bildhauerei an der AdBK in Nürnberg und an der Akademie der Schönen Künste in Krakau
  • seit 2011: Lehrbeauftragter für Holzbildhauerei an der AdBK Nürnberg
  • seit 2012: Werkstatt in Nürnberg

Arbeitsgebiet
Bildhauerei

Weitere Informationen
https://stefanschindler.com/index.html

Ausstellungen (in Auswahl)

"Lazarus", 2021, Eiche, Höhe (mit Sockel): 163 cm
Foto: Stefan Schindler

  • 2020: Ausstellung zum Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten
  • 2019: Ausstellung Tucherschloss in Nürnberg
  • 2017: Ausstellung im Kunstverein Coburg