AMBERG.MUSEUM

Stadtgalerie Alte Feuerwache

Grußworte


Oberbürgermeister
der Stadt Amberg
Michael Cerny

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Coronapandemie hat die Kunstszene auf eine harte Probe gestellt. Zahlreiche Veranstaltungen konnten nicht stattfinden, Einrichtungen mussten schließen. Dabei gibt doch gerade die Kunst den Menschen so viel: Sie lädt zur kritischen Auseinandersetzung ein, sie belehrt, bereichert, zerstreut und unterhält, sie regt zum Nachdenken und Nachmachen an, sie stiftet Identität, bringt Vielfalt, Farbe, Wohlklang und Harmonie in unser Leben – um nur einige Beispiele herauszugreifen.

Umso mehr freue ich mich, dass es – zumindest nach gegenwärtigem Stand – auch im kommenden Jahr wieder möglich sein wird, die Kunstliebhaberinnen und -liebhaber, wenn auch vielleicht unter strengen Auflagen, mit diesem wertvollen „Stoff“ zu versorgen. Ein wichtiger Baustein in einem Konglomerat an künstlerischen Aktivitäten in unserer Stadt ist die Stadtgalerie Alte Feuerwache, die es sich auf die Fahnen geschrieben hat, den Menschen zeitgenössische Werke zu präsentieren.

Dass es sich dabei keineswegs um „irgendwelche“, sondern stets herausragende, besondere Künstlerinnen und Künstler handelt, zeigt ein Blick in das diesjährige Veranstaltungsprogramm, das nun vor Ihnen liegt und Sie dazu einlädt, trotz Pandemie und einem damit möglicherweise verbundenen Mehraufwand vorbeizukommen, um sich an den Ideen und Exponaten zu erfreuen. Dieser Einladung schließe ich mich gerne an und wünsche Ihnen viel Freude und Inspiration!

Michael Cerny
Oberbürgermeister

 


Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Ostbayern eG
Michael Gruber

Werte Kunstfreundinnen, werte Kunstfreunde,

wir haben in den zurückliegenden Monaten der Pandemie alltäglich Geglaubtes wieder schätzen gelernt. Auch waren wir gezwungen, uns auf veränderte Gegebenheiten einzustellen. Bewahren wir uns diese notgedrungen wieder neu erlernten Fähigkeiten: bleiben wir aufgeschlossen, flexibel und neugierig. Nutzen wir sich bietende Gelegenheiten wie einen Museumsbesuch und schätzen wir die Möglichkeiten, die wir haben.

Die Künstlerinnen und Künstler, die im Jahr 2022 in der Alten Feuerwache Amberg zu sehen sind, haben unsere Aufmerksamkeit verdient. Ich freue mich immer wieder auf neue, spannende und überraschende Eindrücke, die mich in Amberg erwarten. Gleichzeitig danke ich dem Team der Alten Feuerwache Amberg für seine wie immer hervorragende Arbeit!

Ihr
Michael Gruber
Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Ostbayern eG