AMBERG.MUSEUM

Der Arbeit Paläste bauen

verlängert bis 09.01.2022


"Der Arbeit müssen Paläste errichtet werden, die dem Fabrikarbeiter, dem Sklaven der modernen Industriearbeit, nicht nur Licht, Luft und Reinlichkeit geben, sondern ihn noch spüren lassen von der Würde der gemeinsamen großen Idee, die das Ganze treibt. (...)" (Walter Gropius)

Die Ausstellung „DER ARBEIT PALÄSTE BAUEN – Die erste und die letzte Fabrik von Walter Gropius“ verdankt ihren Namen einem Zitat des Architekten Walter Gropius. „Der Arbeit Paläste errichten“ – dieser Grundsatz zieht sich wie ein roter Faden durch seine Fabrikbauten – vom ersten Auftrag, dem Fagus-Werk in Alfeld (1911) bis zu seinem letzten Entwurf, dem Glaswerk in Amberg (1970). Gropius Planungen orientierten sich grundsätzlich an den Erfordernissen des Herstellungsprozesses und an der Verbesserung von Arbeitsbedingungen.
Außergewöhnliches gelang ihm immer dann, wenn seine Bauherren und er über den reinen Bauauftrag hinaus ähnliche Ziele verfolgten. Die Form folgt der Funktion – dieser Gestaltungsgrundsatz des von Walter Gropius gegründeten Bauhauses lässt sich auch an den beiden Fabriken in Alfeld und Amberg nachvollziehen. In der Wahl der Werkstoffe sind beide Produktionsstätten „Kinder ihrer Zeit“ und gleichzeitig stilprägend gewesen.


In sechs Themenschwerpunkten lädt die Ausstellung dazu ein, Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser beiden heraus ragenden Beispiele deutscher Industriearchitektur zu entdecken.
Arbeiten des Fotografen Clemens Zahn ergänzen die Ausstellung. Er hat die Gropius-Bauten in Alfeld und Amberg auf seine Weise in den Blick genommen. Hervorstechendes Merkmal der meisten Bilder sind Reduktion und Unschärfe: Details lösen sich auf, Form und Farbe dagegen treten umso stärker hervor.

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von Videos auf dieser Website noch nicht erteilt.

Videos anzeigen

Öffentliche Sonderführungen

14.11.2021, 14.30 Uhr (Anmeldung bis 12.11.2021, 16 Uhr)

12.12.2021, 14.30 Uhr (Anmeldung bis 10.12.2021, 16 Uhr)

09.01.2022, 14.30 Uhr (Anmeldung bis 07.01.2022, 16 Uhr)

Dauer: ca. 50 Minuten
Kosten: Eintritt pro Person, Führung 4 €
Bitte beachten: Die Personenanzahl ist beschränkt. Eine Voranmeldung ist notwendig.
Anmeldung: +49 9621-101284 oder stadtmuseum(at)amberg.de


Gruppenführungen

Führung für Erwachsene

Gemeinsamkeiten und Unterschiede vom Fagus Werk im niedersächsischen Alfeld/Leine und der Glaskathedrale im oberpfälzischen Amberg stehen im Fokus. Die beiden Fabrikbauten von Walter Gropius sind mit einem zeitlichen Abstand von knapp 60 Jahren 1910/11 bzw. 1967-1970 entstanden.

Dauer: ca. 50 Minuten
Kosten: 60 €, zuzüglich ermäßigter Eintritt pro Person
Bitte beachten: Die Gruppengrößen sind den jeweils gelten Abstands- und Hygienebestimmungen angepasst.
Buchung: +49 9621-101284 oder stadtmuseum(at)amberg.de


Rahmenprogramm

  • 23.06.2021 bis 22.07.2021: Lounge-Ausstellung zum Schüler-Gestaltungs-Wettbewerb
  • Herbst 2021: Midissage

Fotogalerie zum Schülerwettbewerb